Tipps
July 7, 2017

Easy Start – die Gleitsicht-Bille für Anfänger

Die erste Gleitsichtbrille ist für jeden ein kleines Abenteuer. Denn die Augen und auch unser Gehirn müssen sich auf die kleinen optischen Wunderwerke, die mehrere Sehstärken korrigieren können, erst einstellen. Das gelingt umso besser, wenn der Übergang zu den verschiedenen Sehzonen so sanft wie möglich ist: Denn eine Gleitsichtbrille hat einen Nahsichtbereich, einen Zwischenbereich und einen Fernsichtbereich, die voll personalisiert und im besten Fall optimal angepasst sind.
Die Übergänge gleiten, aber für Gleitsicht-Starter gibt es für den Beginn Ihrer wunderbaren Freundschaft zur Gleitsichtbrille noch ein Modell, das die enge Bindung schneller festigt. Die Easy Start Gleitsichtbrille von brillenparty.de: Ihre Vorzüge sind das extra breite Sichtfeld und die besonders sanften Übergänge der Sehzonen.
Die äußern sich in individuell unterschiedlichen, aber insgesamt geringeren Eingewöhnungszeiten und sanften, fast unmerklichen Übergängen der verschiedenen Sehzonen.
Beachten Sie als Gleitsichtstarter dann noch das eiserne Brillenparty-Gleitsichtbrillen-Gesetz kann fast nichts mehr schiefgehen: Tragen Sie Ihre Brille so oft und so lange es geht und hören Sie nicht auf, es zu tun. Dann stellen sich Augen und Gehirn schnell um, und die Gleitsichtbrille Easy Start ist ihr treuer und praktischer Begleiter, der für Durchblick in allen Distanzen sorgt.
Sie haben Interesse an der Easy Start und möchten einen sanften Start in die Welt der Gleitsichtbrille? Dann suchen Sie sich unter 240 Fassungen Ihre persönliche Lieblingsfassung aus und buchen Sie unter: http://www.brillenparty.de/jetzt-buchen eine Party und lassen Sie